Czasopisma Naukowe w Sieci (CNS)

Delikty nieuczciwej konkurencji w ustawie z 1926 r.

  1. Tomasz Dolatat.dolata@prawo.uni.wroc.pl

Abstract

Die Unlauterkeitsdelikte im Gesetz von 1926

Der Aufsatz bringt eine Charakteristik der im polnischen Gesetz vom 2. August 1926 zur Bekämpfung der Unlauterkeit vorgesehenen Delikte unter Berücksichtigung der Rechtssprechung der Vorkriegszeit. Der Autor analysiert folgende Delikte: „Eindrang” in die Klientel des Unternehmers, Täuschung der Kundschaft hinsichtlich der Unternehmensbezeichnung, Schädigung des Unternehmers durch rechtswidrige Handlungen, sowie unwahre Angaben der geographischen Warenherkunft.

Pobierz artykuł

Ten artykuł

Prawo

310. Studia Historycznoprawne, 2009

Strony od 129 do 149

Inne artykuły autorów

Google Scholar

zamknij

Twoj koszyk (produkty: 0)

Brak produktów w koszyku

Twój koszyk Do kasy