Najstarsze podręczniki z zakresu prawa cywilnego w Bibliotece Wydziału Prawa, Administracji i Ekonomii Uniwersytetu Wrocławskiego (XIX w.)

  1. Jadwiga Lewińska

Abstract

Die ältesten Lehrbücher aus dem Bereich des Zivilrechts in der Bibliothek der Fakultät für Recht, Verwaltung und Ökonomie der Universität Wrocław (19. Jahrhundert)

In dem vorliegenden Text werden die interessantesten deutschen, polnischen, französischen und russischen im Laufe des 19. Jahrhunderts veröffentlichten Lehrbücher aus dem Bereich des Zivilrechts behandelt. Erwähnt werden auch die Übersetzungen wertvoller, in Europa bekannter juristischer Werke. Berücksichtigt wurden ebenfalls die Ausgaben der Rechtssprechung in Zivilsachen. Die Büchersammlung der Fakultät wird auch von der bibliologischen Seite analysiert, unter besonderem Hinweis auf die graphische Gestaltung und das Niveau der Ausgaben, sowie die Benutzung der Lehrbücher in der Didaktik. Tabellarische Aufzählung der Lehrbücher nach Zahl der Ausgaben und der Erscheinungsorte ergänzen Text.

Pobierz artykuł

Ten artykuł

Prawo

310. Studia Historycznoprawne, 2009

Strony od 253 do 267

Inne artykuły autorów

Google Scholar

zamknij

Twoj koszyk (produkty: 0)

Brak produktów w koszyku

Twój koszyk Do kasy